Startup Platform

Der Businessplan Wettbewerb Liechtenstein wird zur Startup Platform.



Wie funktioniert die Startup Platform?

Sie besuchen unsere kostenlosen Workshops, um Ihr Geschäftsmodell mit Unterstützung von Experten zu optimieren.

Wenn Sie sich anschliessend dazu entschliessen am Bewerb teilzunehmen, erwarten wir Ihre Unterlagen bis zum 27.02.2020. Eine Vorjury beurteilt diese und legt acht Finalisten fest, die verpflichtend am Workshop Pitch und Präsentation sowie an der Preisverleihung teilnehmen, bei der die Sieger prämiert werden.

Darüber hinaus bieten wir als Plattform Begleitveranstaltungen für alle Interessierten an, die Ihnen die Möglichkeit bieten, sich zu bestimmten Themen zu informieren bzw. diverse Initiativen der Innovationslandschaft Liechtensteins kennen zu lernen.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos! Wir bitten jedoch um Anmeldung im Veranstaltungskalender der Universität Liechtenstein oder per E-Mail an info@startup-platform.li, damit wir uns optimal vorbereiten können.

Am besten folgen Sie uns auf LinkedIn oder Facebook, um alle Neuigkeiten jeweils sofort zu erfahren.

Das sind die nächsten Termine:
12.12.2019 - Workshop: Business Modeling >> anmelden
12.12.2019 - Begleitveranstaltung: Hoi start-ups >> anmelden

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Businessplan Wettbewerb war für uns eine einmalige Chance, um die Geschäftsidee vor Experten zu präsentieren und um kritische Feedbacks, aber auch Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Durch die Unterstützung und Zusammenarbeit haben wir unsere Geschäftsidee schlussendlich umgesetzt.

Ishan Don, MSc - Founder

Sayblake

1. Platz 2018

Der Wettbewerb war für uns eine gute Gelegenheit, um zu überprüfen, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Der Austausch mit Experten und anderen Startups hat uns geholfen wichtige und richtige Entscheidungen zu treffen. Diese Faktoren haben im Wesentlichen dazu beigetragen, die ersten Schritte als junges Unternehmen erfolgreich zu meistern.

Dr. Marc Zünd - CEO

Vigilitech AG

1. Platz 2017

Die Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb können wir jedem ans Herz legen, da man dazu animiert wird, sich genauere Gedanken über die Geschäftsidee und deren Umsetzung zu machen. Wir selbst profitieren auch heute noch von der Ausarbeitung des Businessplans und sind froh, dass wir 2017 teilgenommen haben.

Julian Egle - Co-Founder

Limomacher

3.Platz 2017

Ablauf 2019

Infos zum Ablauf der Startup Platform, den Workshops mit Coachings sowie den Begleitveranstaltungen.

mehr dazu «

Rückblick

Im Archiv der letzten fünf Jahre, finden Sie die Pitch-Videos der Finalisten und können damit erste Eindrücke vom Bewerb gewinnen.

mehr dazu «

Ein paar Zahlen

40k

Wert der Preise
insgesamt

5

Preisträger
gesucht

5

Workshops
mit Coachings

4

verschiedene
Veranstaltungsorte

Teilnahmebedingungen «

Vielen Dank an alle Träger und Sponsoren